Die perfekten Augenbrauen sind garnicht so einfach!

Aber machbar, Übung macht den Meister, auch hier. Ganz wichtig nur, eine ruhige Hand und gute Kosmetik.

Seit meinem 12 Lebensjahr probiere ich mich nun an meinen Augenbrauen herum. Erst hab ich sie jahrelang ganz weg rasiert und täglich aufwendig und präzise nachgezeichnet, und später dann, hab ich damit angefangen, nur noch teils zu rasieren, und bin bis heute dabei geblieben. Außer, dass sich über die Jahre ständig die Produkte und die Zusammensetzung der genutzten Produkte verändert hat, ist meine erarbeitete Routine noch die Selbe. Spätestens alle 3 Tage rasieren und täglich Augenbrauen malen.

Ich hatte es ein paar mal mit Zupfen versucht, aber bei jeden Haar tat es so weh, das ich gleichzeitig heftig Niesen musste, so dass mir auch gleich noch die Tränen kamen. Das hab ich mir natürlich nicht angewöhnt, aber seither ist ein kleiner Einwegrasierer, nämlich der gelbe in der Tüte von Wilkenson Sword für Männer (5 Stück für weit unter 1 Euro) mein längster Begleiter in Sachen Augenbrauen!“ Wahnsinn!

Das wird mir gerade in diesem Moment das erste mal bewusst, nach so langer Zeit. Die Einwegrasierer sind das Einzige Produkt, welches ich schon immer benutze und denen nie ein anderes Produkt das Wasser reichen könnte. Schon komisch, eigentlich ein so unscheinbares einfaches Produkt!

Ich hab halt gelernt damit umzugehen und die Dinger machen ihren Job wirklich gut! Ich weiß aber, das man äußerst ruhig und vorsichtig damit arbeiten muss. Korrigieren geht nicht.

Zur Zeit nutze ich eine Kombi aus Augenbrauen-Stift und Augenbrauen Palette. Manchmal nehme ich noch durchsichtige Maskara für Glanz und Halt dazu, es reicht aber auch die in der Palette enthaltene wachsige, cremige Farbe die auch festigt und glänzt.

Mein aktueller Augenbrauen Stift von Lord & Berry Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil ist nicht groß, seine Leistung dafür aber schon. Erhältlich für 18,00 Euro. Die Brauenpalette BROWttitude Eyebrow Conturing Palette von L.O.V. Cosmetics für 12,95 Euro, ist mit ihren unterschiedlichen Pudertönen, dem Augenbrauenwax und dem Highlighterton ein toller Alrounder. Die Farben und der abgeschrägte Pinselkopf mit Maskara Ende bringen die Brauen immer in die gewünschte Form. Es gelingt einem ein schönes Vermischen und Verblenden der Töne.

Gut und gerne kann man also auch nur die Palette benutzen, ich finde nur in Verbindung mit dem Brauenstift gibt es noch mal mehr Ausdruck und tiefe.

Meine Routine sieht so aus, dass ich entweder am Anfang des Schminkens oder am Ende mit den Brauen beginne. Hierzu nehme ich mir den Brauenstift und zeichne markante aber dünne Linien parallel zu jedem Auge gleich. Erst erstelle ich quasi den Grundriss und dann fange ich an mit der Brauenpalette den Inhalt der Braue auszumalen und anzupassen. Das dünnere äußere Ende der Braue malt sich am einfachsten mit dem Stift, da ist eine präzise Linie ganz einfach.

Mit der Palette mische ich mir die Farbe und die perfekte Konsistenz, um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Und mit dem hellen Ton aus der Palette oder mit einem Highlighter-Stift/Kajal (zb NYX Wonder Pencil) setze ich dann unterhalb oder oberhalb der Braue außen den Lifting-Effekt. Oder ich benutze ihn zusätzlich für kleinere Korrekturen der Linien.

Zum Setting nutze ich ab und zu meinen Brow Tamer von Pixi by Petra. Erhältlich für 14,20€/4,5ml

Und als es früher noch kein Conturing und Highlighten gab, außer vielleicht beim Theater oder Film, hab ich an einem Q-Tip oder Schminkpinsel etwas Make-up oder Camouflage gemacht und so meine Brauen korrigiert und gehighlightet. Und das obwohl ich nicht wusste, dass es zu der Zeit vielleicht sogar schon einen Namen dafür gab und viele Jahre später sogar, eine Schminkwissenschaft daraus werden würde.

Und das hier sind die Rasierer, die ich schon so lange benutze. Ich komme mit einer Packung mehrere Monate aus, das Preisleistungsverhältnis ist megaaaaa!

Advertisements

Autor: missdelucca

Freizeit Bloggerin, Hobby Autorin und Produkttesterin die ihre Liebe zum Einkauf und den erworbenen Produkten gerne mit Anderen teilt und für verschiedene Hersteller Produkte testet. Hauptprofil auf Instagram @miss_delucca mit vielen privaten Fotos und Produkten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s